Haferflocken-Apfel Häferlkuchen (vegan & glutenfrei)

Haferflocken-Apfel Häferlkuchen (vegan & glutenfrei)
Hallo, 🙂
heute gibts einen sehr leckeren Apfelkuchen (vegan & glutenfrei) der lediglich 8 Zutaten benötigt und wirklich sehr gut schmeckt! Am besten ist er natürlich mit richtig guten Äpfeln, also perfekt für den Sommer! Die Zubereitung ist mit einem Häferl als Maßeinheit rasch erledigt und die Backzeit beträgt je nach Größe der Backform ca. 20-25min.
Alle Zutaten bis auf die Äpfel 😉 kann man auf Vorrat zuhause haben, der Kuchen bedarf also nicht unbedingt einen extra Einkauf. 🙂
Hier gehts zu den Zutaten und zur Anleitung:
Zutaten:
4 Häferl gestückelte Äpfel
3 Häferl Haferflocken, gemahlen
1 7/8 Häferl Birkenzucker
1 EL Kokosöl
1 kl. TL Guarkernmehl (pflanzliches Bindemittel)
1 Häferl Reismilch
1 TL Zimt
1 Pr. Salz
Anleitung:
1. Schäle die Äpfel und schneide sie in kleine Stücke.
2. Vermenge die Reismilch mit dem Guakernmehl und verrühre beides schnell mit einem kleinen          Schneebesen damit es nicht zu klumpen beginnt. Innerhalb weniger Minuten wird auf der flüssigen Reismilch eine dickflüssige Masse.
3. Leere alle Zutaten zusammen bis eine gut durchmischte dickflüssige Masse entsteht.
4. Fülle sie in eine mit Kokosöl vorgefettete Form ca. 2 cm hoch. Statt Kokosöl kann man auch Backpapier verwenden.
5. Lass den Kuchen ca. 20-25min bei 170°C im Backrohr backen.
6. Genieße den Kuchen mit einer guten Tasse Kaffee oder Tee. 🙂
Victoria – livingexcited


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*