Faschingskekse – himmlisch schokoladig :))

Faschingskekse – himmlisch schokoladig :))

Hallo 🙂
Heute zeige ich dir süße, vegane & glutenfreie Schokoladenkekse, perfekt für die Faschingszeit! Du kannst sie natürlich auch bunt verzieren zum Beispiel mit weißer Schokolade und verschiedenen Lebensmittelfarben! Ich habe mich heute für eine dunkle Schokolade entschieden, weil sie mir einfach am besten schmeckt. 😉
Den Dokorationsideen sind aber natürlich keine Grenzen gesetzt! 
Viel Spaß beim Backen und Genießen 🙂

Zutaten:
1 reife Bananen
3 EL Kokosblütenzucker
1 großer Apfel
1 TL Zimt
Saft von 1/4 Limette + Abrieb von der Schale
1 Pr. Salz
2 Becher Hafermark
1 TL gemahlene Leinsamen
Kokosfett von 1 Dose Kokosmilch
150 gr. weiße Kuvertüre, vegan

 

Anleitung:
1. Banane, Apfel, Kokosfett, Zimt, Salz, Limettensaft und Abrieb der Limettenschale in einem Hochleistungsmixer cremig schlagen.
2. Die Masse anschließend in eine Schüssel leeren und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig kneten.
3. Den Teig ca. 4mm dick ausrollen und Kekse ausstechen.
4. Die Kekse im vorgezeiztem Backrohr ca. 15 Minuten bei 180 ° C backen.
5. Dunkle Schokolade langsam in einer Schüssel über Wasserdampf schmelzen.
6. Kekse auskühlen lassen und anschließend mit dunkler Schokolade verzieren.
7. Genießen 🙂



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*