Claude Monet – Der Meister des Impressionismus

Claude Monet – Der Meister des Impressionismus

Hallo 🙂

ich freue mich riesig euch hier eine erste, traumhaft schöne Vorschau der wunderschönen Bilder des französischen Malers Claude Monet  (1840-1926) zu zeigen. Es dauert nicht mehr lange bis Ihr diese und viele andere seiner Werke (ingesamt 100 Werke!) selbst in der Albertina www.albertina.at  ansehen könnt! Diese Ausstellung führt von seinen ersten noch vorimpressionistischen Werken hin bis zu seinen allerletzten Bildern die er in seinem wunderschönen Garten in der Nähe von Paris, in Giverny gemalt hat. Monet fängt für mich wie kein anderer die Stimmungen der Natur in all ihren Facetten ein. Die Ausstellung umfasst Gemälde von über 40 internationalen Museen sowie Privatsammlungen unter anderem aus dem Musée d’Orsay Paris, dem Museum of Fine Arts Boston, der National Gallery London, dem National Museum of Western Art Tokyo und dem Pushkin Museum Moskau.
Die Ausstellung beginnt am 21. September ab 9 Uhr!

Die Öffnungszeiten der Albertina sind:
Täglich von 10 – 18 Uhr
Mittwoch & Freitag von 10 – 21 Uhr
An allen Feiertagen gelten die für den jeweiligen Wochentag vorgesehenen Öffnungszeiten.

 

Hier sehr ihr eine erste Vorschau, viel Freude damit:

]

Claude Monet
Pfad durch die Mohnblumen auf der Insel Saint-Martin, 1880
Öl auf Leinwand
The Metropolitan Museum of Art, New York, Nachlass Julia W. Emmons
© The Metropolitan Museum of Art

 


Claude Monet
Der Boulevard des Capucines, 1873
Öl auf Leinwand
Staatliches Museum für bildende Künste A. S. Puschkin, Moskau
© Photo Scala, Florence 2017

 


Claude Monet
Junge Mädchen im Boot, 1887
Öl auf Leinwand
The National Museum of Western Art, Tokio, Sammlung Matsukata
© The National Museum of Western Art, Tokio

 


Claude Monet
Blick auf die Felsnadel durch die Porte d’Aval, 1886
Öl auf Leinwand
National Gallery of Canada, Ottawa, Schenkung Marjorie und Gerald Bronfman, Montréal
© National Gallery of Canada, Ottawa

 


Claude Monet
Eisenbahn im Schnee, Lokomotive, 1875
Öl auf Leinwand
Musée Marmottan Monet, Paris
© Musée Marmottan Monet, Paris / Bridgeman Images

 

 


Claude Monet
Seerosen, 1916-1919
Öl auf Leinwand
Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler
© Fondation Beyeler, Riehen/Basel, Sammlung Beyeler; Foto: Robert Bayer

 


Claude Monet
Seerosen, 1908
Öl auf Leinwand
Sammlung Callimanopulos
© Sammlung Callimanopulos, photo: Ugo Bozzi, Editore Srl, Rom



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*